ps wie post scriptum ...

ein Nachsatz zum persönlichen Lebenstext ...

 

Kosmetik als wohltuender Zusatz, als entspannende Draufgabe und als locker zu sehende "Nebensache"... Kosmetik aber auch als Tüpfelchen auf dem i nach einer schweren Zeit mit rekonstruktiven Maßnahmen der Chirurgie.

 

Seien es Gesichtsbehandlungen, Permanent Make-up, Narbenbehandlungen oder Areola Pigmentierungen nach einer Rekonstruktion... ich begleite Sie gerne ein Stück auf Ihrem Weg zum Wohlbefinden.

 

Gesunde, natürliche Kosmetik soll und kann keine Wunder vollbringen aber sie kann Wohlbefinden spenden, Entspannung schenken, kleine Schmerzen lindern, Sie in schwierigen Phasen unterstützen und manchmal auch etwas zu einem starken Selbstbewusstsein beitragen...

 

Welches Bedürfnis es auch immer bei Ihnen ist - suchen wir gemeinsam die Lösung!

 

Ich freue mich auf Sie 

Mst.in Sandra Peric